Seminarkurse

Bei ihren Seminarkursen hat sich Vivian Gabor zur Aufgabe gemacht, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über das Pferd, in Einklang mit dem praktischen Umgang bzw. dem Reiten zu bringen. Dafür werden den Kursteilnehmern Kenntnisse aus Bereichen der Lern- und Verhaltensforschung, Anatomie, Physiologie und Biomechanik des Pferdes anschaulich erläutert. Somit setzten sich die Seminarkurse zum einen aus theoretischen Grundlagen und zum anderen aus praktischen Übungen, vom Boden bzw. vom Sattel aus, zusammen. Die Kurse finden sowohl im Westernreitzentrum Greene sowie auf anderen Reitanlagen statt.

Angebot an Seminarkursen:

  • Fütterung des Pferdes
  • Horsemanship und Dominanztraining
  • Physiologie / Anatomie des Pferdes
  • Western - Klassisch: Unterschiede / Gemeinsamkeiten
  • Wie Pferde lernen – Instinkt oder Konditionierung?
  • Die Turnierdisziplinen und ihre Anforderungen

Weitere Seminarkurse können gerne auf Wunsch zusammengestellt werden

Reitkurse

Vivian Gabor bietet sowohl Grundlagenkurse im Westernreiten, als auch Schwerpunktkurse (Trail, Horsemanship, Reining, Superhorse) oder Turniervorbereitungskurse an. Dabei bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, konzentriert an individuellen Problemen zu arbeiten. Es ist wichtig, dass jeder Einzelne mit einem Erfolgserlebnis und mit Motivation aus solch einem Trainingswochenende hervorgeht, gleich ob Anfänger oder Turnierreiter.

Bodenarbeitskurse

Bodenarbeit heißt nicht nur richtig Führen! Mit dem Pferd vom Boden aus Lektionen zu erarbeiten, fördert nicht nur das Vertrauen zwischen Mensch und Pferd, sondern setzt auch wichtige Voraussetzungen für das Reiten. Vom richtigen Führen über die Arbeit am langen Seil bis hin zur Freiheitsdressur können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Das Körpergefühl der Teilnehmer soll hierbei so geschult werden, dass sie ihre Körpersprache sinnvoll und verständlich für das Pferd einsetzen können.

DOHO-Kurse

Zusammen mit Feundin und Kollegin Bea Würriehausen (Tierpsychologin ATN und Hundetrainerin) gibt Vivian Gabor Kurse für das Pferd-Mensch-Hund Team. Die Teilnehmer erfahren hier wichtige theoretische Grundlagen aus den Bereichen der Verhaltensbiologie und Lernforschung. Es werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinsichtlich der Verständigung zwischen Mensch-Hund und Mensch-Pferd herausgearbeitet und in praktischen Übungen verdeutlicht. Ziel der DOHO-Kurse ist eine optimale Kommunikation im Team, egal ob für den gemeinsamen Ausritt oder den Horse-and-Dog Trail.

APO-Ausbildung

In regelmäßigen Abständen werden Kurse laut APO angeboten, vom Basispass über das Hufeisen Westernreiten, dem Longierabzeichen bis hin zum Westernreitabzeichen III und IV. Die APO-Kurse finden auf der Westernreitanlage in Greene oder bei Interesse und ab einer Gruppengröße von sechs Teilnehmern gerne auch bei ihnen auf dem Hof statt.

Bei Interesse an einem Kurs fragen sie einfach an und wir können uns über gewünschte Inhalte und eine individuelle Zusammenstellung gerne unterhalten.